Standort-PartnerInnen

Wir danken allen MitarbeiterInnen der fLotte kommunal-Standorte, die sich tagtäglich geduldig um die Ausleihe und Rücknahme ihres fLotten Lastenrads kümmern:

Bezirksamt Lichtenberg

  • NEO im Interkulturellen Garten (Zoe)
  • Anna-Seghers-Bibliothek (Anna)
  • Bodo-Uhse-Bibliothek (Bodo)
  • Anton-Saefkow-Bibliothek (Anton)
  • Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek (Egon)
  • Museum Lichtenberg (Victoria)
  • Nachbarschaftszentrum iKARUS (iKARUS)
  • Begegnungsstätte RBO – Inmitten gGmbH (Roberto)
  • Nachbarschaftszentrum BENN (Ben)
  • Stadtteilzentrum „Kiezspinne“ (Bruno)
  • Jugendverkehrsschule Lichtenberg (Sabrina)

Bezirksamt Spandau

  • Rathaus Spandau (Rosi)
  • Schülerhaus an der Schule an der Jungfernheide (Radler)
  • Kulturzentrum Staaken (Clipper)
  • Eulalia Eigensinn (Eulalia)
  • Klubhaus Spandau (FiFFi)
  • casablanca gGmbH (Kraepelino)
  • Jona’s Haus (Jona)
  • Familienzentrum VillaNova (Kompaxx e.V.) (Giovanni)
  • SUZ Spandau – Gartenarbeitsschule Hakenfelde (Suzi)
  • Spielhaus Goldbeckweg (Bärbel)

BA Friedrichshain-Xberg

BA Marzahn-Hellersdorf

BA Steglitz-Zehlendorf

BA Tempelhof-Schöneberg

  • Bezirkszentralbibliothek Tempelhof (Eva)
  • Mittelpunktbibliothek Schöneberg (Theo)
  • BENN-Büro Marienfelde (Marie)
  • Nachbarschafts- und Familienzentrum Kiezoase (Rossi)
  • Jugendburg Friedenau (Hermes)
  • Jugendcafé am Dorfteich (LiBike)
  • ufaFabrik (ufaRad)
  • Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde (Kufi)
  • Verkehrsschule Friedenstr. (Muli 1)
  • Die Weisse Rose – Kulturcentrum am Wartburgplatz (Weisse Rose)

BA Treptow-Köpenick

Die fLotten PartnerInnen

Das fLotte Projekt ist Mitglied im Verbund Forum Freie Lastenräder, der von Kasimir, dem deutschlandweit ersten Freien Lastenradprojekt, in Köln gegründet wurde und vom Verein Wie leben wir e.V. getragen wird.

Wir haben viel gelernt von Hannah, dem wahrhaft vorbildlichen Freien Lastenradprojekt in Hannover.

Unsere Standort- und Kiez-PartnerInnen:

Ohne Standorte könnten die fLotten Lastenräder nicht zu euch kommen. Wir danken allen für die tolle Zusammenarbeit! Und was wäre die fLotte ohne unsere Anbieter-PartnerInnen in den Kiezen inkl. etliche Privatpersonen, die ihre Lastenräder in die fLotte einreihen?

Unsere zahlreichen PartnerInnen:
(neueste oben, Anbieter/Standort inkl. Ehemalige, ohne Privatpersonen; fLotte kommunal  HIER):

Das fLotte Team

Seit dem Sommer 2017 gibt es das fLotte Team, eine Gruppe von Lastenrad-Begeisterten im ADFC Berlin. Aus einem vorsichtigen Start unseres kostenfreien Lastenrad-Verleihsystems fLotte mit 5 Rädern im Januar 2018 wurden mittlerweile über 130 fLotte Lastenräder in allen Berliner Bezirken – und es werden ständig mehr: s. fLotter Erfolg.

Was wollen wir mit fLotte erreichen? Wir wollen, dass Menschen erfahren, wie man ohne Auto gut leben kann, auch beim wöchentlichen Großeinkauf, dem Kindertransport und dem kleinen Umzug. Wir wollen ein Berlin mit weniger Autoverkehr und mehr Raum für Menschen.

Nun rollt die fLotte durch Berlin und wir sind überwältigt von der positiven Resonanz, die wir überall erfahren. Das treibt uns an, die fLotten Lastenräder an noch mehr Standorten und in weiteren Kiezen bereitzustellen.

Der wunderbaren Initiative wielebenwir e.V. in Köln verdanken wir Commons Booking, unsere Buchungsmaschine, und viele wertvolle Hilfestellungen und Informationen. Ihr ist auch der Zusammenschluss der freien Lastenradinitiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu verdanken, das Forum Freie Lastenräder.

Dieses Projekt bietet so viele verschiedene Themen und Aufgaben, dass wir all unsere unterschiedlichen Talente und Interessen einbringen können. Das gilt natürlich auch für neue Leute im Team, die immer willkommen sind!

Wenn du also Lust hast, Teil des fLotte Teams zu werden, dann schreibe uns an kontakt@flotte-berlin.de oder kontaktiere uns auf Facebook oder Twitter.

fLotte KiezpartnerIn werden

Mehr freie Lastenräder für Berlin:
Die fLotte wächst und sucht weitere Partnerinitiativen in den Kiezen

Ihr seid eine Kiezinitiative und habt ein Lastenfahrrad, das ihr in eurem Kiez verleiht? Ihr plant, ein Lastenrad für euren Kiez anzuschaffen, und überlegt nun, wie ihr es am besten unter die Leute bringen könnt? Als HändlerInnengemeinschaft wollt ihr für eure Kundschaft ein Lastenrad bereitstellen, euch aber nicht mit den Details des Ausleihens belasten? Werdet Teil der fLotte!

Das Projekt fLotte, das eine Gruppe von Lastenrad-Begeisterten im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Berlin e.V. (ADFC Berlin) initiiert hat, betreibt ein freies Verleihsystem von Lastenrädern. Die fLotten Räder stehen an ausgewählten Standorten in Berlin zur kostenlosen Ausleihe bereit.

Aber Berlin ist groß und wir wollen die Präsenz des Lastenrads in möglichst vielen Berliner Kiezen weiter steigern. Deshalb führen wir im fLotte-Verbund unsere eigenen Räder mit den Lastenrädern vieler Partner und Initiativen unter einem Dach zusammen.

Ob Buchungssystem, Ausleihprozess, berlinweite Öffentlichkeitsarbeit, Versicherung oder Wartung: Je nach Bedarf kann das fLotte-Team Leistungen bereitstellen, die für ein effektives und sicheres Verleihen eures Lastenrads notwendig sind. Und natürlich sorgt fLotte für die Vernetzung und den Austausch zwischen allen Beteiligten.

Den Nutzen haben wir alle: Der Aufwand, ein Lastenrad für die öffentliche Ausleihe bereitzuhalten, sinkt deutlich – und damit steigt die Zahl der verfügbaren Lastenräder und der Nutzenden. Durch die gemeinsame Buchungsplattform werden die Räder auch über Kiezgrenzen hinaus sichtbar und bekannt, auch der Ausleihprozess wird erleichtert. Das fLotte-Logo auf dem Lastenrad kennzeichnet es als Teil der fLotte. Gemeinsam beweisen die Lastenräder der fLotte auf den Berliner Straßen: Umweltfreundliche und menschengerechte Mobilität ist praktisch und macht Spaß!

Die Details unseres Konzepts und einer Partnerschaft besprechen wir gerne mit euch persönlich. Meldet euch unter kontakt@flotte-berlin.de.

fLotter Standort werden

Die fLotte wächst und sucht weitere tolle Standorte in Berlin

Was kommt auf mich zu?

Ein fLotte-Standort unterstützt die Ausleihe und die Rückgabe, informiert das fLotte-Team bei Unregelmäßigkeiten und stellt das Lastenrad nach Möglichkeit nachts an einen sicheren Platz. Um die Wartung der Räder und das Ausleihsystem kümmert sich das fLotte-Team. Ebenso wird jeder fLotte-Standort eine Person im fLotte-Team haben, die für Fragen aller Art zur Verfügung steht. Die Lastenräder werden tageweise verliehen, daher gibt es pro Tag maximal eine Ausleihe und eine Rückgabe.

Die fLotte-Standorte genießen eine erhöhte Aufmerksamkeit, denn die Lastenräder sind Hingucker. Lastenräder unterstützen das Kiezbewusstsein, denn sie werden nur auf kurzen Strecken benutzt. Sie blockieren keine Autoparkplätze und ermuntern dennoch zum größeren Einkauf.

Ohne Lastenrad kein Standort: Voraussetzung für einen fLotten Standort ist ein fLottes Lastenrad. Ggf. entwickeln wir gerne gemeinsam mit dir Ideen für die Finanzierung und Beschaffung eines fLotten Rades für dich.

Wie funktioniert die Ausleihe?

Ganz einfach: Auf der fLotte-Webseite sieht man die Standorte und die verfügbaren Räder. Registrierte Nutzer können ihr Wunschrad für bis zu drei aufeinanderfolgende Tage buchen. Beim Abholen weisen sie sich aus, füllen ein Formular aus und erhalten die Schlüssel. Leihgebühren gibt es nicht, ein Platz für die fLotte Spendenbox sollte jedoch nicht fehlen.

Wenn du dir vorstellen kannst, als fLotte-Standort umweltfreundliche Mobilität zu unterstützen, dann melde dich bitte unter kontakt@flotte-berlin.de.