Der fLotte Ben wurde gestohlen!

Der fLotte Ben wurde am 12. März zwischen 8 Uhr und 14 Uhr in Friedrichsfelde in der Nähe der Schwimmhalle Sewanstraße gestohlen!
Ben ist ein dreirädriges Berliner Lastenrad von Pedalpower,  ist codiert mit „ADFC Ben“ (auf der Sattelstütze) und hat die Rahmennr. 170025.

Bitte haltet die Augen offen!!! Es wäre wunderbar, wenn unsere Schwarmaufmerksamkeit stärker wäre als kriminelle Energie.

fLotte InterviewpartnerInnen gesucht

Eine Studentin der HU Berlin schreibt ihre Bachelorarbeit zum Einsatz von Lastenrädern im privaten Bereich. Dazu möchte sie mit Interessierten Interviews führen:

Liebe fLotte LastenradlerInnen,

im Rahmen meiner Bachelorarbeit möchte ich gern kurze Interviews (max. 30 Min.) über die Nutzungen von Lastenrädern sowie deren Potentiale und Probleme mit Euch durchführen, denn Ihr fLotte-NutzerInnen seid wortwörtlich die Lastenrad-Erfahrenen! 

Ich wäre Euch also sehr dankbar, wenn Ihr Euch unter flotte.befragung@gmail.com bei mir meldet! Unter allen Teilnehmenden werden Geschenke verlost! Die Interviews werden im Februar durchgeführt, bei der Uhrzeit und dem Ort richte ich mich natürlich nach Euch!

So könnt Ihr mir nicht nur bei der Realisierung meiner Bachelorarbeit helfen, sondern vielleicht auch einen weiteren kleinen Beitrag zu einem (lasten-) fahrradfreundlicheren Berlin leisten! 

fLotte Erdumrundung

Ein Jahr fLotte – einmal um die Erde:

Knapp 2.200mal habt ihr im ersten Jahr der fLotte eines der fLotten Lastenräder ausgeliehen, sodass sie an 3.600 Tagen unterwegs waren. Bei den durchschnittlich 18km, die ihr laut fLottem Fragebogen pro Buchung fahrt, ergibt sich:
Ihr seid gemeinsam einmal um die Erde gestrampelt – abgasfrei und klimaneutral! Ihr habt tausendfach ein Zeichen gesetzt, dass Mobilität auch anders geht, menschengerecht und ressourcenschonend!

Wir freuen uns nicht nur über diese überwältigenden Zahlen, sondern auch über eure umwerfende Unterstützung: Ihr behandelt die Räder pfleglich, ihr haltet euch an die (wenigen) Regeln, viele von euch engagieren sich an den Standorten und als Paten oder sorgen als Spender für den Erhalt und den weiteren Ausbau der fLotte.

Und nun ab ins zweite fLotte Jahr, das euch weitere fLotte Räder bringen wird und uns allen hoffentlich weiterhin das Erlebnis von Solidarität und Gemeinsinn in der großen fLotte Community.

Die fLotte kommt nach Weißensee

Paulin, ein dreirädriges Troy Bakfiets mit Elektroantrieb, steht euch ab 1. Februar bei Wachstuch KEVKUS  in der Weißenseer Berliner Allee 200-204 zur Verfügung.

Paulin bietet Platz für vier Kinder und beschirmt sie wenn nötig mit einem Regendach.

Dank an den Verein OBUK e.V., der das Rad in Kooperation mit der Initiative Prima Klima in Weißensee  zur Verfügung stellt!

UnfLotter Jahresstart für Egon

Nun müssen wir leider doch einen ersten Fall von Vandalismus berichten. Der fLotte Egon in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek Frankfurter Allee wurde in den letzten Tagen mehrmals mutwillig beschädigt. Daher wurde Egon nun an einen sicheren Platz gebracht. Vielleicht hilft Eure Schwarm-Aufmerksamkeit, um dem unfreundlichen Zeitgenossen auf die Spur zu kommen: Wenn Euch etwas aufgefallen ist, dann meldet Euch doch bitte unter kontakt@flotte-berlin.de.